Mittelstreckenlauf in München

Leistungsgruppe 08.15H in der LG Stadtwerke München

Trainieren in einer ambitionierten Laufgruppe, nach leichtathletischen Trainingsprinzipien, für mindestens eine Saison, fokussiert auf die Distanzen von 800 – 1500 m und die Meile: das ist die Leistungsgruppe 08.15H ( sprich: Null Acht Fünfzehn ) des TSV Forstenried München e.V. in der LG Stadtwerke München

Bei Interesse bitte Anfragen zur Leistungsgruppe per eMail.

Gruppenbeschreibung

  • Läufer/innen ab einem Alter von 17 Jahren, die Lust haben, leistungsorientiert während einer Saison im Bereich der Mittelstrecke zu trainieren, um auf der Bahn ( 800 m und 1500 m ) an Wettkämpfen teilzunehmen.
  • Trainingsbetreuung und -steuerung durch einen Leichtathletiktrainer ( DOSB-Lizenz B-Trainer Block Lauf und staatl. zugel. Athletiktrainer )
  • ein nbis zwei Trainingseinheiten in der Woche als Gruppentraining betreut durch einen Leichtathletiktrainer
  • eine Trainingeinheit Athletiktraining in der Woche als Gruppentraining betreut durch einen weiteren Trainer
  • Trainingsplan wöchentlich über eine Saison mit individuellen Vorgaben zu Intensität und Umfang bei Führung von Trainingstagebuch
  • Wettkampfplanung gemeinsam mit dem Athleten/inn, sowie mehrfach die Woche Kontakt möglich zur Trainingsplanung
  • Übernahme von Wettkampfgebühren ausgesuchter Veranstaltungen durch den Verein
  • Bereitschaft zu einem strukturierten, kontinuierlichen Training nach Vorgabe über eine Saison ( Mitte September bis Ende Juli )
  • Vorhandensein der körperlichen, mentalen und zeitlichen Grundlagen zur wöchentlichen Durchführung von mindestens 4, besser 5 Trainingseinheiten mit einem Laufpensum von mindestens 50 Wochen-Kilometern
  • Bereitschaft zu Diagnosen, Kontrollen und Testverfahren
  • Führen eines vorgegebenen Trainingsbuches ( web4trainer-Portal im Internet )
  • Möglichst häufige Teilnahme am gemeinsamen dienstäglichen und donnerstäglichen Gruppentraining, sowie dem Athletiktraining
  • Gemeinsame Teilnahme an ausgesuchten Wettkämpfen ( Cross, Bahn )
  • Eine bestehende Krankenversicherung in Deutschland und eine Sportärztliche Freigabe vom Hausarzt oder besser von einem sportwissenschaftlich ausgeprägtem Institut, wie das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München ( LG-SWM- und BLV-Verbandsarzt Otto Zelger ). Eine Liste mit weiteren Ärzten befindet sich hier.

Pflichttermine:

montags 20:00 – 21:30 Uhr
( Athletiktraining )

dienstags 18:30 – 20:00 Uhr
( Schnelligkeit, Gruppentraining ganze Saison )

donnerstags 18:30 – 20:00 Uhr
( Tempoläufe, Gruppentraining nur April – Juni )

TSV Forstenried – Walliser Halle / Kraftraum

Olympiapark ( Mitte Sep – März )
u. U Werner-von-Linde-Halle ( Nov – März )
Dantestadion ( April – Juli )

Dantestadion ( April – Juni )

Saisonpause: Ende Juli bis Mitte September

Trainer:

Ingo Jünemann

Trainer B Leistungssport Leichtathletik Block Lauf
staatlich zugelassener Athletik-Trainer
eMail: ingo.juenemann@lg-swm.de

Beitritt:

nur in Absprache mit dem Trainer

jeweils Mitte September, bei entsprechender Konstitution auch während der Saison