Bewertungsgrundlage zur Pulsmessung

EKGPuls! … und was sagt mir jetzt dieser Wert? Zunächst mal garnichts.

Als Ingenieur lernt man, Messwert-Zahlen zu bewerten oder sie nicht zu beachten, wenn man keine Bewertungsgrundlage dazu passend hat. Ein Pulsmesser als alleiniges Messmittel liefert keine Bewertungsgrundlage und daher hat ein gemessener Pulswert zunächst einmal keine Aussagekraft.

Im tritime-Triathlon-Magazin gibt es hierzu und zu möglichen Bewertungsgrundlagen einen sehr spannenden und guten Artikel vom Triathlon-Trainer Bennie Lindberg.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.